Service-Hotline: 0180 - 532 16 17
14 Tage Rückgaberecht ¹
Kostenloser Versand ab € 15 Bestellwert ¹
von Josef Lehmkuhl

Die Schild-Bürger von Haltern am See

Die Schild-Bürger von Haltern am See
18,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Haltern am See, die malerische Stadt zwischen Ruhrgebiet und Münsterland, kann auf eine über 2.000-jährige Geschichte zurückblicken, die besonders... mehr
Produktinformationen "Die Schild-Bürger von Haltern am See"
Haltern am See, die malerische Stadt zwischen Ruhrgebiet und Münsterland, kann auf eine über 2.000-jährige Geschichte zurückblicken, die besonders durch den römischen Militärstützpunkt auf dem heutigen Stadtgebiet geprägt wurde. Im Zuge umfangreicher Ausgrabungen, die seit dem Ende des 19. Jahrhunderts durchgeführt wurden, konnten unschätzbare Funde geborgen werden, die heute im LWL-Römermuseum zu besichtigen sind und die Stadt zu einem Anziehungspunkt für Kulturinteressierte aus ganz Deutschland machen.
Der bekannte Sachbuchautor Josef Lehmkuhl beschäftigt sich in diesem reich bebilderten Band auf ganz besondere Weise mit der Vergangenheit und Gegenwart Halterns. Anhand von rund 80 Persönlichkeiten, deren Namen heute Straßenschilder in Haltern zieren, nimmt er den Leser mit auf eine unterhaltsame, spannende und humorvolle Reise durch die Geschichte. Ob Archäologe, Ehrenbürger, Dichter und Denker mit Weltruhm, tragischer Held oder römischer Feldherr, das Spektrum der Schild-Bürger ist groß und sie alle haben es verdient, einmal genauer betrachtet zu werden. Wer also wissen will, warum Varus, Goethe, Alexander Conrads, Kopernikus, Thusnelda, Pitter Bey oder Josef Paris die Ehre zuteil wurde, einer Straße in Haltern den Namen zu geben, der findet in diesem Buch die passenden Informationen und überraschende Antworten.
Dieser Band präsentiert Haltern am See aus einem neuen Blickwinkel und lädt dazu ein, die Stadt mit anderen Augen zu sehen.
Josef Lehmkuhl
Der Sachbuchautor Josef Lehmkuhl wuchs in Duisburg auf. Nach seinem Chemie-Studium war er beruflich in Köln, Frankfurt und Lünen tätig,... mehr
Josef Lehmkuhl

Der Sachbuchautor Josef Lehmkuhl wuchs in Duisburg auf. Nach seinem Chemie-Studium war er beruflich in Köln, Frankfurt und Lünen tätig, hauptsächlich im Bereich Wasserchemie und Umweltschutz. In seinem Wohnort Haltern engagiert er sich für die Kultur und ist u. a. Mitglied im Altertumsverein der Stadt sowie in den Fördervereinen des Römermuseums und der Stadtbücherei. Für das Fremdenverkehrsamt organisiert er ehrenamtlich Klassik-Fahrten in die Opern- und Konzerthäuser der Region sowie mehrtägige Kulturreisen

Produktdetails

  • ISBN: 9783866809000
  • Erschienen am 01.09.2011
  • Sutton Verlag
  • 128 Seiten
  • ca. 100 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur

Doch noch interessant?

Zuletzt angesehen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend