Preis:
12,95 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 

Auch als eBook erhältlich:

iBookstore Amazon
 
 

Morde im Rheinland

Die Morde Peter Kürtens in und um Düsseldorf im Jahr 1930 inspirierten Fritz Lang zu seinem Film „M – eine Stadt sucht einen Mörder“.
 
Hanno Parmentier ist 1949 in Neuss geboren und studierte Geschichte, Anglistik und Sozialwissenschaften in Marburg und Köln sowie Musikwissenschaft in Frankfurt am Main. Parmentier arbeitet als Journalist und lebt seit 1988 in Düsseldorf.

Morde im Rheinland

Die Morde des Rheinländers Peter Kürten in und um Düsseldorf erschütterten 1930 ganz Deutschland und inspirierten Fritz Lang zu seinem Filmklassiker „M – eine Stadt sucht einen Mörder“. Hanno Parmentier hat sich in den Archiven auf die Spuren des wahren Würgers begeben und zeichnet ein präzises Porträt von Kürten und dem Leben im von der Weltwirtschaftskrise erschütterten Düsseldorf, den Morden und der dramatischen Suche nach dem Täter.

Hanno Parmentier ist 1949 in Neuss geboren und studierte Geschichte, Anglistik und Sozialwissenschaften in Marburg und Köln sowie Musikwissenschaft in Frankfurt am Main. Parmentier arbeitet als Journalist und lebt seit 1988 in Düsseldorf.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend