Preis:
16,90 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Dieser reich bebilderte Streifzug fördert viel Geschichtsträchtiges und Kurioses, Wissenswertes und Amüsantes über Baden und seine Bewohner zutage.
 
Matthias Kehle, geboren 1967 in Karlsruhe, lebt dort als freier Schriftsteller und Journalist. Autor zahlreicher viel gelobter Gedicht- und Erzählbände sowie erfolgreicher Reise- und Sachbücher („Die Wanderbibel“, „Ohne Geld durch Schwaben“). Für seine in mehrere Sprachen übersetzte Lyrik erhielt er u.a. das Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg und den Thaddäus-Troll-Preis. Er ist Mitglied im PEN Deutschland.

Patricia Keßler, Jahrgang 1975, lebt mit ihrer Familie im Landkreis Karlsruhe. Nach dem Studium der Literaturwissenschaft arbeitete sie als Pressereferentin, Marketingleiterin und Desktop-Publisherin. Seit vielen Jahren ist sie nebenberuflich als Lektorin tätig. Sie veröffentlichte zahlreiche Fachartikel, Kurzgeschichten, Gedichte und Illustrationen

In Baden gibt es die meisten Sonnenstunden Deutschlands, dort wurde der Trainer des Fußball-Weltmeisters von 2014 geboren, dort stehen die älteste Universität und der größte Freizeitpark des Landes. Dieser reich bebilderte Streifzug fördert viel Geschichtsträchtiges und Kurioses, Wissenswertes und Amüsantes über Baden und seine Bewohner zutage.

»Das Büchlein ist Balsam für die badische Seele, ein probates Mittel gegen eventuelle Minderwertigkeitskomplexe. Was es nicht alles exklusiv bei uns gibt! Oft sind es die kleinen Dinge, die zum Superlativ taugen. Seite für Seite Staunens wertes. Sollte mir je der Badische Riesenregenwurm, der Lumbricus badensis, auf der Schwäbischen Alb über den Weg kriechen, werde ich ihn in einer artgerechten Schachtel repatriieren. Zurück zum Belchen. Oder ins urbadische Wiesental, der Heimat Johann Peter Hebels, wo er nach den kundigen Autoren gefälligst hinzugehören hat, Herrgottnochmal!«
Harald Hurst

Matthias Kehle, geboren 1967 in Karlsruhe, lebt dort als freier Schriftsteller und Journalist. Autor zahlreicher viel gelobter Gedicht- und Erzählbände sowie erfolgreicher Reise- und Sachbücher („Die Wanderbibel“, „Ohne Geld durch Schwaben“). Für seine in mehrere Sprachen übersetzte Lyrik erhielt er u.a. das Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg und den Thaddäus-Troll-Preis. Er ist Mitglied im PEN Deutschland.

Patricia Keßler, Jahrgang 1975, lebt mit ihrer Familie im Landkreis Karlsruhe. Nach dem Studium der Literaturwissenschaft arbeitete sie als Pressereferentin, Marketingleiterin und Desktop-Publisherin. Seit vielen Jahren ist sie nebenberuflich als Lektorin tätig. Sie veröffentlichte zahlreiche Fachartikel, Kurzgeschichten, Gedichte und Illustrationen

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend