Preis:
19,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Arbeiten in Bernburg

Historischer Bildband, der das Arbeitsleben in Bernburg ab 1850 bis zum Ende der DDR vorstellt: in Industrie, Lebensmittelherstellung, Infrastruktur.
 
 

Unser Kommentar zu "Arbeitsleben in Bernburg"

Fadenheftung
Dieter Gerst, Jahrgang 1943, ist ein profunder Kenner der Geschichte seiner Heimatstadt. Der Meister für Maschinenbau und Techniker für Qualitätskontrolle ist Mitglied im Verein „Förderer der Kulturstiftung Bernburg“ und befasst sich mit zahlreichen Themen der Bernburger Geschichte.

Arbeiten in Bernburg

Mit über 160 Fotografien unternimmt Dieter Gerst eine Zeitreise in den Arbeitsalltag Bernburgs. Der bekannte Autor betrachtet in seinem vierten Buch die Ära zwischen 1850 und dem Ende der DDR. Er zeigt die Arbeit in der Herzoglichen Eisengießerei, der Ziegelei Baalberge, im VEB Galvano, die Förderung von Steinsalz sowie die Arbeit all derer, die den Alltag der Stadt am Laufen hielten. Dieser Bildband ist ein Muss für alle Freunde Bernburgs.

Dieter Gerst, Jahrgang 1943, ist ein profunder Kenner der Geschichte seiner Heimatstadt. Der Meister für Maschinenbau und Techniker für Qualitätskontrolle ist Mitglied im Verein „Förderer der Kulturstiftung Bernburg“ und befasst sich mit zahlreichen Themen der Bernburger Geschichte.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend