Preis:
19,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Eisleben in der DDR-Zeit

Unveröffentlichte Fotografien dokumentieren den Alltag der Eisleber in der DDR-Zeit. Eine Zeitreise in Bildern, die viele Erinnerungen weckt
 
 

Unser Kommentar zu "Alltag in Eisleben"

Fadenheftung
Der gebürtige Eisleber Lutz Hiller beschäftigt sich seit Anfang der 1980er-Jahre mit Heimatgeschichte und sammelt historische Fotos, Bücher, Urkunden und Zeitungen, darunter viele Raritäten. Er ist Mitbegründer des Vereins zur Aufarbeitung der NS-Gewaltherrschaft im Mansfelder Land. 2011 eröffnete er mit seiner Frau Elke in der Eisleber Lutherstraße das Lesecafé „Heimatbuch“, das u.a. mit regionalhistorischen Ausstellungen und Vorträgen einlädt.

Eisleben in der DDR-Zeit

Der Heimatforscher Lutz Hiller präsentiert rund 160 zumeist unveröffentlichte und seltene Ansichten, die zu einer spannenden Reise in den Lebens- und Arbeitsalltag der Eisleber in der DDR-Zeit einladen. Die beeindruckenden Fotografien wecken unzählige Erinnerungen und laden zum Neu- und Wiederentdecken ein. Ein Muss für alle Freunde der Stadt.

Der gebürtige Eisleber Lutz Hiller beschäftigt sich seit Anfang der 1980er-Jahre mit Heimatgeschichte und sammelt historische Fotos, Bücher, Urkunden und Zeitungen, darunter viele Raritäten. Er ist Mitbegründer des Vereins zur Aufarbeitung der NS-Gewaltherrschaft im Mansfelder Land. 2011 eröffnete er mit seiner Frau Elke in der Eisleber Lutherstraße das Lesecafé „Heimatbuch“, das u.a. mit regionalhistorischen Ausstellungen und Vorträgen einlädt.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend