Preis:
19,90 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Rezepte, die einem schon beim Anschauen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen – so phantastisch kann sie schmecken, die Schwäbische Alb.
 
Rainer Fieselmann, geboren 1943 in Hessen, studierte Nachrichtentechnik und landete 1971 nach einem zweijährigen Auslandsaufenthalt in Südamerika im schwäbischen Eningen unterhalb der Achalm. Schon früh fotografierte er bei seinen Reisen in die ganze Welt, besonders das Schöne und Fremdartige das ihm begegnete. Viele Berichte in Büchern, Reiseführern, Magazinen und Zeitschriften sind bebildert mit seinen Fotos. Sein Schwerpunkt dabei: Baden-Württemberg. 1993 hängte er seinen Beruf an den Nagel und widmet sich fortan ausschließlich der Fotografie und dem ständigen Ausbau seines Bildarchivs.

Jürgen Autenrieth, 1965 in Münsingen geboren, wuchs auf der Schwäbischen Alb auf. Seine Lehr- und Wanderjahre verbrachte er als Koch in Tübingen, Frankfurt, Zürich , Baiersbronn und Rottach-Egern, wo er sich die Grundlagen seines Berufs und Eindrücke der Haute Cuisine sammelte. Seit 1992 führte er mit seinem Bruder den Hotel Gasthof Herrmann in Münsingen bis 2014. Seit 2006 bietet er Wildkräuterkochkurse mit Annegret Müller-Bächtle an und ist Co-Autor des 2010 erschienenen Wildkräuterkochbuchs.

Annegret Müller-Bächtle, Jahrgang 1964, ist Gärtnermeisterin im Fachbereich Stauden und Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Münsingen. Ihr Therapieschwerpunkt in der Praxis ist die Kräuterheilkunde. Seit 2007 offeriert sie ein umfangreiches Seminarangebot rund um Pflanzen, Gärten und Kräuter.

Alexander Schulz, 1982 geboren in Borodulicha (Kasachstan), 1989 ausgesiedelt nach Deutschland, aufgewachsen im Münsinger Stadtteil Magolsheim. Nach seiner Ausbildung zum Koch bei Jürgen Autenrieth im Hotel Gasthof Herrmann und einigen anschließenden Stationen in anderen Häusern ist er seit 2008 wieder im Hotel Gasthof Herrmann tätig. Seit 2010 zaubert er hier als Küchenchef saisonale Gerichte aus den Produkten der Region

Käse aus Büffelmilch, Bachforellen, Alblinsen und Weidegänse, das sind die Zutaten für die köstlichen Rezepte, die einem schon beim Anschauen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen – so phantastisch kann sie schmecken, die Schwäbische Alb. Annegret Müller-Bächtle, Alexander Schulz und Jürgen Autenrieth sind jahrein, jahraus im »Biosphärengebiet Schwäbische Alb« unterwegs, um die besten Produkte der heimischen Hersteller, die aromatischsten und gesündesten Kräuter und Früchte aufzustöbern.

Wie wäre es mit einem Meidelstetter Linsensalat an Wacholderschinken, einem Steingebronner Landgockelfrikassee mit Ysop oder einer Linsenhofener Apfel-Weißwein-Sabayon? So heißen einige der Köstlichkeiten dieses Biosphärenkochbuchs, die mit ausführlichen Rezepten vorgestellt werden. Porträts der albtypischen Produkte und ihrer Hersteller sowie heilkundliche und kulturgeschichtliche Erläuterungen der verwendeten Kräuter und Pflanzen runden das Ganze vortrefflich ab. Und die stimmungsvollen Fotografien der Zutaten und Kräuter, der verschiedenen Gerichte und ihrer Zubereitung fangen den kulinarischen Reiz dieser Alblandschaft bestens ein.

Rainer Fieselmann, geboren 1943 in Hessen, studierte Nachrichtentechnik und landete 1971 nach einem zweijährigen Auslandsaufenthalt in Südamerika im schwäbischen Eningen unterhalb der Achalm. Schon früh fotografierte er bei seinen Reisen in die ganze Welt, besonders das Schöne und Fremdartige das ihm begegnete. Viele Berichte in Büchern, Reiseführern, Magazinen und Zeitschriften sind bebildert mit seinen Fotos. Sein Schwerpunkt dabei: Baden-Württemberg. 1993 hängte er seinen Beruf an den Nagel und widmet sich fortan ausschließlich der Fotografie und dem ständigen Ausbau seines Bildarchivs.

Jürgen Autenrieth, 1965 in Münsingen geboren, wuchs auf der Schwäbischen Alb auf. Seine Lehr- und Wanderjahre verbrachte er als Koch in Tübingen, Frankfurt, Zürich , Baiersbronn und Rottach-Egern, wo er sich die Grundlagen seines Berufs und Eindrücke der Haute Cuisine sammelte. Seit 1992 führte er mit seinem Bruder den Hotel Gasthof Herrmann in Münsingen bis 2014. Seit 2006 bietet er Wildkräuterkochkurse mit Annegret Müller-Bächtle an und ist Co-Autor des 2010 erschienenen Wildkräuterkochbuchs.

Annegret Müller-Bächtle, Jahrgang 1964, ist Gärtnermeisterin im Fachbereich Stauden und Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Münsingen. Ihr Therapieschwerpunkt in der Praxis ist die Kräuterheilkunde. Seit 2007 offeriert sie ein umfangreiches Seminarangebot rund um Pflanzen, Gärten und Kräuter.

Alexander Schulz, 1982 geboren in Borodulicha (Kasachstan), 1989 ausgesiedelt nach Deutschland, aufgewachsen im Münsinger Stadtteil Magolsheim. Nach seiner Ausbildung zum Koch bei Jürgen Autenrieth im Hotel Gasthof Herrmann und einigen anschließenden Stationen in anderen Häusern ist er seit 2008 wieder im Hotel Gasthof Herrmann tätig. Seit 2010 zaubert er hier als Küchenchef saisonale Gerichte aus den Produkten der Region

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend