EJ Preußen-Report 7

EJ Preußen-Report 7

Download
6,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783968074863
  • Erschienen am 18.12.2015
  • Format x cm
6,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofortdownload im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Sofortdownloads". Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "EJ Preußen-Report 7"

Mit der Beschreibung der preußischen Heißdampf-Personenzuglokomotiven der Baureihen P 6, P 8 und P 10 liegt nunmehr schon der insgesamt achte Band in der Reihe Preußen-Report vor.

Die beiden bekannten Fachautoren Dr. Günther Scheingraber und Manfred Weisbrod schildern in diesem Band eingehend Entwicklung, ?Karriere? und Ausmusterung der P 6 - des ?hässlichen Entleins? Ostpreußens -, der beliebten und langlebigen P 8 sowie der zeitlich so unpassen gebauten P 10. Über die drei nach dem Heißdampf-Prinzip konstruierten Baureihen preußischer Personenzuglokomotiven erfährt der Leser eine Menge ihm bislang noch nicht Bekanntes. Auch Sonderbauarten finden ausführliche Erwähnung. Das umfangreiche Schlusskapitel ist den preußischen Tendern gewidmet.

Auch dieser Band aus der Serie Preußen-Report bietet dem eisenbahnhistorisch interessierten Leser flüssig geschriebene und ausgezeichnet illustrierte Informationen. Der Modelleisenbahner findet zahlreiche Maßzeichnungen für den vorbildgerechten Nachbau.

Wie bei allen Publikationen aus dem Hermann Merker Verlag darf sich der Leser auch hier an dem hervorragenden Bildmaterial erfreuen. Faszinierend die vielen historischen Aufnahmen! Wieder eine sehr empfehlenswerte Broschüre für Vorbild- wie auch für Modelleisenbahner!

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen