Eisenbahn: Geschichte und Technik

Die Geschichte der Eisenbahn ist, mit der Entstehung des Schienenverkehrs, der dazugehörenden Technik und ihrer technologischen Entwicklung, ein Teil der traditionellen Technikgeschichte.

Die Erforschung der Eisenbahngeschichte und Ihre Technik fasziniert die Menschheit bis heute. Beweis dafür ist die zahlreiche existenten Eisenbahnmuseen und Vereinen Weltweit.

Im Jahre 1825 wurde zum ersten Mal mit einer Lokomotive auch Personen befördert, mit der Lokomotive von Stephenson aus England, die Lokomotive „Nr. 1“.

Im Jahre 1835 kam die erste Eisenbahn nach Deutschland. Die Strecke Nürnberg-Fürth (7,45 km) wurde eröffnet. Die erste Lokomotive auf dieser Strecke und erste in Deutschland überhaupt war der Adler Lokomotive.

Die Eisenbahn verbindet ganze Länder und Kontinente miteinander und auch der Wirtschaft und Industrie bringt die Eisenbahn Vorteile. Die Grenzen der Eisenbahntechnologie sind noch nicht erreicht selbst nach mehr als 200 Jahre Entwicklung.

In unsere Bücher über die Baureihe, entdecken Sie alles über die Eisenbahntechnik und Geschichte. Die wichtigste Baureihe sind die Baureihe 101, Baureihe 103, Baureihe 111, Baureihe 112/143, Baureihe 242 und die Baureihe V160.

Die Grenzbahnhöfen, die Geschichte der Eisenbahn in den Zweiten Weltkriegen oder der Lokfriedhof sind faszinierende Geschichte der Eisenbahn, die auf Sie warten gelesen zu werden.

 
 
*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend