Laermann Claudia

Einzelanleitung: Top Down Streifenpulli

Sommerliche Mode aus leichten Garnen stricken
Laermann Claudia

Einzelanleitung: Top Down Streifenpulli

Sommerliche Mode aus leichten Garnen stricken
Download
3,99 €
Christophorus
  • ISBN: 9783841080745
  • Erschienen am 21.04.2022
  • Format x cm
  • PDF
3,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

PDF-Download nach Kauf im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Diese können Sie per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "Einzelanleitung: Top Down Streifenpulli"
Produktinformationen ?Sommerliche Mode aus leichten Garnen stricken? Sommerträume aus Strick! Locker gestrickte Maschen aus sommerlichem Garn und in frischen Farben sind ideal für die warmen Tage, denn Stricken ist längst nicht mehr nur was für die kalten Wintermonate, wenn man sich mit dicken Socken und in den warmen Pulli eingemummelt unter die Decke kuschelt. Ist doch cool, ein gestricktes Trägertop zu Jeans-Shorts zu tragen oder einen Cardigan über dem Sommerkleid. Und der Pulli? Geht alles, aber eben aus kühler Wolle und luftig gestrickt. Die Autorin erläutert mit detaillierten Anleitungen sehr anschaulich die verschiedenen Modelle. - Luftige Mode stricken: Strickideen für den Sommer - Modelle aus leichten Garnen wie zum Beispiel Mohairwolle - Schicke Maschen bei warmen Temperaturen

Laermann Claudia

Claudia Laermann studierte Mode-Design in Hamburg. Danach arbeitete sie bei Jil Sander, wo sie erste Erfahrungen im Design sammeln durfte und dann viele Jahre für Design und Garnauswahl verantwortlich war. Später machte sie sich mit einer eigenen Strick-Kollektion selbstständig und arbeitete als freiberufliche Designerin für nationale und internationale Labels, in der Vergangenheit u. a. für Prada und Iris von Arnim. Ihre Leidenschaft für das Hand-Stricken hat schon als Teenager ihren Berufswunsch geprägt und sie seitdem begleitet.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen