Horst Köhler

Ein Rendezvous mit Treptow

Horst Köhler

Ein Rendezvous mit Treptow

Sutton
  • ISBN: 9783897025592
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Book on Demand handelt. Die Lieferzeit kann bis zu drei Wochen betragen, da das Buch zunächst gedruckt werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Produktinformationen "Ein Rendezvous mit Treptow"
Treptow, seit 1920 Berliner Bezirk, führte fast 400 Jahre ein „ruhiges Dasein“ im Landkreis Teltow. Vor der Industrialisierung ernährten sich die Menschen hauptsächlich von Fischfang und Bienenzucht. Doch zwei Weltkriege, verschiedene Gesellschaftssysteme und die politische Wende von 1989/90 hinterließen auch in Treptow deutlich sichtbare Spuren.
Der Bildband unternimmt mit 235 bisher größtenteils unveröffentlichten Fotos aus den Jahren von 1896 bis etwa 1970 eine besondere Reise in die Vergangenheit. Dabei stehen die Menschen in ihrem Alltag im Vordergrund.
Horst Köhler, Jahrgang 1943, lebt seit 30 Jahren in Treptow und ist dem Heimatmuseum eng verbunden. Neben historischen Fachbeiträgen fand auch sein regionalwissenschaftliches Buch über den Teltowkanal regen Zuspruch. Als Co-Produzent der Fernsehreihe „Mit Zeitzeugen im Gespräch – Aus der Treptower Regionalgeschichte“ begeistert er die Menschen im grünen Bezirk an der Spree, die er auch in diesem Bildband einlädt, sich an Vergangenes zu erinnern, scheinbar Bekanntes neu- und wiederzuentdecken.

Horst Köhler

Der 1943 geborene Autor Horst Köhler lebt seit seinem 30. Lebensjahr in Treptow und ist gegenwärtig als Projektleiter für Öffentlichkeitsarbeit tätig

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen