Harald Hurst

Do hanne num

Ausgewählte Geschichten und Gedichte
Harald Hurst

Do hanne num

Ausgewählte Geschichten und Gedichte
  • ISBN: 9783842513693
  • Erschienen am 15.10.2010
  • 192 Seiten
  • Format 12,5 x 19,0 cm
  • Broschur
12,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Do hanne num"
Er füllt große Hallen und Säle, liest als „kulinarischer Zwischengang“ bei geschlossenen Gesellschaften in edlen Restaurants, ist gelegentlich als geladener Schriftsteller auch in Deutsch-Stunden an weiterführenden Schulen anzutreffen und tritt gerne mit dem einen oder anderen Musiker auf: der beliebteste badische Mundart-Dichter, Harald Hurst. Dieses Buch bietet nun erstmalig eine Auswahl seiner beliebtesten und schönsten Geschichten und Gedichte – querbeet aus seinen Büchern, die im Laufe der vergangenen 25 Jahre entstanden sind. Natürlich sind Publikumslieblinge wie „Rambo“, „Der mit de Wurscht“ oder „Herr Sohn“ ebenso vertreten wie der titelgebende Klassiker „Do hanne num“. Die Harald-Hurst-Ausgabe für alle Freunde der badischen Mundart, ein Muss für jeden Hurst-Fan und ein wunderbares Buch zum Verschenken – gerade auch als Dreingabe zu Veranstaltungskarten für eine seiner zahlreichen „Lesungen“, nicht nur in Baden ...

Harald Hurst

Harald Hurst ist der bedeutendste und beliebteste lebende badische Mundartautor. Für sein umfangreiches Werk wurde er mit zahlreichen Ehrungen bedacht, unter anderem dem Thaddäus-Troll-Preis und mehreren Mundartpreisen. Der Romanist und Anglist lebt seit 1980 als freier Schriftsteller. Er wird als »Publikumsliebling, ja Popstar« verehrt, wie der Karlsruher Autor Matthias Kehle registriert hat

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen