Franz Haas

Die Wiener Hafenanlagen

Franz Haas

Die Wiener Hafenanlagen

  • ISBN: 9783866806399
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 104 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Die Wiener Hafenanlagen"
Die Wiener Hafenanlagen blicken auf eine außergewöhnlich spannende und ereignisreiche Geschichte zurück. Die Häfen entlang der Donau und des Donaukanales waren im Lauf der Jahrhunderte nicht nur Umschlagplätze für Waren aller Art, sondern auch bedeutende Zentren umfangreicher Personenschifffahrt sowie zentrale Kriegsschauplätze. Dieser Bildband illustriert die bewegte und wechselvolle Geschichte der Wiener Häfen von ihrer rasanten Entwicklung vor der Donauregulierung ab 1860 bis zum Ausbau zu den ausgedehnten Anlagen in der Freudenau, der Lobau und in Albern, wie sie sich heute präsentieren.
Die mehr als 140 größtenteils bisher unveröffentlichten Fotos stammen aus den Archiven des Wiener Hafens, des Bezirksmuseums Leopoldstadt und aus diversen Privatarchiven. Franz Haas ist Leiter des Bezirksmuseums und vielen Lesern bereits durch seine Bücher über den Wiener Nordbahnhof und die Wiener Schnellbahn bekannt.
Mit diesem Bildband dokumentiert er die grundlegende Veränderung und Neugestaltung des einzigartigen Lebensraumes Wiener Donauufer und lädt zum Neu- und Wiederentdecken ein.

Franz Haas

Franz Haas ist Leiter des Bezirksmuseums Wien-Leopoldstadt und hat sich in der Vergangenheit bereits durch seine Bücher über den Wiener Nordbahnhof und die Wiener Schnellbahn einen Namen gemacht.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen