Elfriede Maria Klepoch

Die Bucklige Welt

Elfriede Maria Klepoch

Die Bucklige Welt

  • ISBN: 9783866802520
  • Erschienen am 25.08.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Die Bucklige Welt"
Mit ihrer endlos dahinfließenden Hügellandschaft gleicht die Bucklige Welt einem grünen Meer. Im Dreiländereck zwischen Niederösterreich, Burgenland und Steiermark gelegen, wird sie im Westen durch den Semmering, im Osten durch das Rosaliengebirge und im Süden durch den Wechsel begrenzt. Zum Land der tausend Hügel zählen Gemeinden wie Wiesmath, Krumbach und Schwarzenbach. Die Grenzregion war lange Zeit umkämpft, viele Wehrkirchen erinnern daran.
Die Malerin und Grafikerin Elfriede Maria Klepoch, deren familiäre Wurzeln in der Buckligen Welt liegen, hat rund 200 historische Fotografien ausgewählt, die einen authentischen Einblick in das Alltagsleben der Buckligen Welt zwischen 1880 und 1970 geben. Die bisher größtenteils unveröffentlichten Aufnahmen zeigen nicht nur die Dörfer und Städte, sondern vor allem ihre Bewohner. Sie illustrieren das Arbeitsleben, die Vereine, das kirchliche Leben sowie fröhliche Feiern und Feste.
Mit diesem eindrucksvollen Bildband präsentiert die Autorin ein öffentliches Fotoalbum, das Erinnerungen aufleben lässt.

Elfriede Maria Klepoch

Die Malerin, Grafikerin und Autorin Elfriede Maria Klepoch wurde in Wien geboren und wuchs auf einem Schiff im Linzer Hafen auf. Ihr Atelier hat sie in der Wachau eingerichtet

Zuletzt angesehen