Mathias Schafmeister

Detmold 1871-1918

Mathias Schafmeister

Detmold 1871-1918

  • ISBN: 9783954001149
  • Erschienen am 03.12.2018
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Detmold 1871-1918"
Nach dem großen Erfolg seines 2011 gemeinsam mit Stadtarchivar Andreas Ruppert veröffentlichten Bildbandes „Detmold 1930–1970“ begibt sich der Historiker Mathias Schafmeister erneut auf eine abwechslungsreiche Reise in die Vergangenheit Detmolds.
Rund 220 bislang zumeist unveröffentlichte historische Aufnahmen aus dem Detmolder Stadtarchiv, dem Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe und der Lippischen Landesbibliothek präsentieren faszinierende Einblicke in die Geschichte der Residenzstadt zwischen 1871 und 1918. Sie zeigen den Wandel des Detmolder Stadtbildes und den Alltag der Menschen, der besonders durch die Nähe zum fürstlichen Hof geprägt war. Die beeindruckenden Fotografien fangen diese Epoche des Kaiserreiches, die von ungeheuren Veränderungen geprägt war, ein und präsentieren ein authentisches Bild jener Jahre.
Dieser liebevoll gestaltete Bildband ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Stadt Detmold interessieren. Ein Buch zum Neu- und Wiederentdecken.

Mathias Schafmeister

Mathias Schafmeister ist in Detmold aufgewachsen. Nach seinem Studium der Geschichte und Soziologie an der Universität Bielefeld absolvierte er u.a. ein Praktikum am Detmolder Stadtarchiv. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Fotografie

Zuletzt angesehen