Preis:
19,99 €
erscheint im August 2018
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Als die Eisenbahn noch rauchte!

Die Dampflokzeit ist längst vorüber. Doch die schwarzen Ungetüme haben nichts von ihrer Faszination verloren. Bitte einsteigen!
 
 

Unser Kommentar zu "Dampfloks in Deutschland"

Fadenheftung
Udo Paulitz wurde 1946 in Geesthacht Krs. Lauenburg/Elbe geboren. Er ist gelernter Buchhändler, studierter Betriebswirt und passionierter, auf Diafotografie spezialisierter Fotoamateur. Bereits als Heranwachsender entdeckte er seine Begeisterung für nahezu alle Bereiche der technischen Historie. Bis Ende der 1970er-Jahre dokumentierte er die letzten Dampflokomotiven in Form aussagekräftiger Zug/Landschaftsaufnahmen. Seit etwa 1978 gilt sein fotografisches Hauptinteresse vor allem der Fotografie und Geschichte historischer Lastkraftwagen und Feuerwehrfahrzeuge sowie dem Sammeln historischer Prospekt- und Bildunterlagen. Seit Mitte der 1990er-Jahre widmet er sich zusätzlich den alten Traktoren und ihrer Geschichte. Heute ist er freier Buchautor und widmet seine Freizeit ganz der Entdeckung neuer fotografischer Motive und der Erforschung ihrer Geschichte. Udo Paulitz ist verheiratet und hat eine Tochter

Als die Eisenbahn noch rauchte!

Was hat mehr Charme: mit der Dampflokomotive kurvenreich entlang der alten Rheinstrecke zu reisen, oder mit dem ICE pfeilschnell und parallel zur Autobahn? Dieser Prachtband entführt in eine vergangene Epoche bei DB und DR, die Eisenbahn-Liebhaber voller Details in nostalgischer Erinnerung behalten. Und allein die Dampflokomotiven bildeten das tragende Antriebselement dieser Epoche.

Udo Paulitz wurde 1946 in Geesthacht Krs. Lauenburg/Elbe geboren. Er ist gelernter Buchhändler, studierter Betriebswirt und passionierter, auf Diafotografie spezialisierter Fotoamateur. Bereits als Heranwachsender entdeckte er seine Begeisterung für nahezu alle Bereiche der technischen Historie. Bis Ende der 1970er-Jahre dokumentierte er die letzten Dampflokomotiven in Form aussagekräftiger Zug/Landschaftsaufnahmen. Seit etwa 1978 gilt sein fotografisches Hauptinteresse vor allem der Fotografie und Geschichte historischer Lastkraftwagen und Feuerwehrfahrzeuge sowie dem Sammeln historischer Prospekt- und Bildunterlagen. Seit Mitte der 1990er-Jahre widmet er sich zusätzlich den alten Traktoren und ihrer Geschichte. Heute ist er freier Buchautor und widmet seine Freizeit ganz der Entdeckung neuer fotografischer Motive und der Erforschung ihrer Geschichte. Udo Paulitz ist verheiratet und hat eine Tochter

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend