Preis:
16,00 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Fantastisch, magisch, Venedig

Wein, Gondeln und ein Hauch von Luxus rund um den Dogenpalast sind die Zutaten für den perfekten Venedig-Städtetrip. Dieser Reiseführer nimmt Sie mit.
 
 

Unser Kommentar zu "Venedig – Zeit für das Beste"

Fadenheftung
Nana Claudia Nenzel hat nach dem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte für namhafte Tageszeitungen wie Süddeutsche, Frankfurter Rundschau und Der Tagesspiegel Reisereportagen verfasst, die sie immer wieder nach Italien führten. Dort fand sie 1998 ihr zweites Zuhause, in einem kleinen Dorf über dem Gardasee – mit weitem Blick bis zum Apennin. Und ein guter Ausgangspunkt für ihre zahlreichen Reisen durch das Stiefelland, das sie zu ihrer Hauptdestination gemacht hat. Darüber hat sie mehrere Reisebücher geschrieben, speziell über die Toscana und über Oberitalien. Für ihre Verdienste um die Verbreitung der italienischen Kultur in Deutschland erhielt sie 1998 vom italienischen Staatspräsidenten Scalfaro eine hohe Ehrung.


Holger Leue gilt als einer der angesehensten deutschen Reisefotografen. Seine Aufnahmen aus aller Welt sind bereits in mehr als 100 Bildbänden, Reiseführern und Kalendern sowie in unzähligen Zeitschriftenartikeln erschienen. Ein Großteil seiner Arbeiten werden durch die Bildagenturen Getty Images und LOOK-foto vermarktet. Wenn er nicht in der weiten Welt unterwegs ist, lebt er im osthessischen Haunetal.

Fantastisch, magisch, Venedig

Serenissima – die Allerdurchlauchteste Lagunenstadt Venedig. Einmal mit der Gondel über den Canal Grande gleiten und die zauberhaften gotischen Fassaden bestaunen. Der Venedig-Reiseführer kennt die besten Wege, um die Stadt zu Fuß zu entdecken und lotst Urlauber zielsicher zum weltbesten »Aperitivo«. Er gondelt durch den Karneval und sorgt dafür, dass der Städtetrip zum Kunsterlebnis wird. Der perfekte Stadtführer – sogar bei Aqua alta.


Venedig für Kunstliebhaber und Genießer. Serenissima die Durchlauchtigste, die Lagunenstadt. Jeder will einmal mit der Gondel über den Canal Grande gleiten und die einmalige Dichte an gotisch-venezianischen Fassaden bewundern. Einen Aperitivo an der Theke einer traditionellen Bar zu sich nehmen. Einmal verkleidet zum Karneval oder fein herausgeputzt in die Oper gehen. Venedig bietet unzählig viel für Genießer und Reisende in Sachen Kunst. Das Beste findet Sie hier.

Inhaltsverzeichnis
  1. Piazza San Marco
  2. Basilica di San Marco
  3. Palazzo Ducale
  4. Procuratie Nuove - Ala Napoleonica
  5. Procuratie Vecchie
  6. Mercerie
  7. Östlich der Rialto-Brücke
  8. Campo Manin - Campo San Fantin
  9. Markusplatz - Campo S. Stefano
  10. Rund um den Palazzo Grassi
  11. Palazzo Pisani Gritti
  12. Palazzo Contarini Fasan
  13. Riva degli Schiavoni
  14. Palazzo Dandolo
  15. Museo Storico Navale
  16. Arsenale Biennale - Ex-Kathedrale
  17. Giardini Pbblici - G. della Biennale
  18. Scuola S. Giorgio degli Schiavoni
  19. San Zaccaria
  20. Campo Santa Maria Formosa
  21. San Zanipolo und San Michele
  22. Ca dOro und Marco Polo
  23. Tintoretto am Campo dei Mori
  24. Ghetto
  25. Zwischen Ghetto und Canal Grande
  26. Die Rialto-Brücke
  27. Pescaria und das Marktviertel
  28. Palazzo Corner della Regina
  29. Ca Pesaro
  30. Palazzo Mocenigo
  31. Fondaco dei Turchi
  32. Campo San Polo
  33. Campo San Giacomo dellOrio
  34. Campo S. Maria Gloriosa dei Frari
  35. Casa Goldoni
  36. Campo Santa Margherita
  37. Ca Fscari
  38. Ca Rezznico
  39. Gallerie dellAccadmia
  40. Collezione Peggy Guggenheim
  41. La Salute
  42. Punta della Dogana und die Salzlager
  43. Molino Stucky und Ex-Junghans
  44. Chiesa del Redentore
  45. San Giorgio Maggiore
  46. Die Inseln der Nordlagune
  47. Die Lidi
  48. Chiggia
  49. Der Brenta-Kanal
  50. Padua
  51. Venedig von A bis Z
  52. Kleiner Sprachführer
Nana Claudia Nenzel hat nach dem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte für namhafte Tageszeitungen wie Süddeutsche, Frankfurter Rundschau und Der Tagesspiegel Reisereportagen verfasst, die sie immer wieder nach Italien führten. Dort fand sie 1998 ihr zweites Zuhause, in einem kleinen Dorf über dem Gardasee – mit weitem Blick bis zum Apennin. Und ein guter Ausgangspunkt für ihre zahlreichen Reisen durch das Stiefelland, das sie zu ihrer Hauptdestination gemacht hat. Darüber hat sie mehrere Reisebücher geschrieben, speziell über die Toscana und über Oberitalien. Für ihre Verdienste um die Verbreitung der italienischen Kultur in Deutschland erhielt sie 1998 vom italienischen Staatspräsidenten Scalfaro eine hohe Ehrung.


Holger Leue gilt als einer der angesehensten deutschen Reisefotografen. Seine Aufnahmen aus aller Welt sind bereits in mehr als 100 Bildbänden, Reiseführern und Kalendern sowie in unzähligen Zeitschriftenartikeln erschienen. Ein Großteil seiner Arbeiten werden durch die Bildagenturen Getty Images und LOOK-foto vermarktet. Wenn er nicht in der weiten Welt unterwegs ist, lebt er im osthessischen Haunetal.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend