Preis:
16,00 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Neues von der Boddenküste

Auf Rügen sind Sassnitz, Binz und Kreidefelsen nur die halbe Miete, die andere Hälfte hat dieser Reiseführer: seitenweise besondere Ausflugsziele.
 
 

Unser Kommentar zu "Rügen & Hiddensee – Zeit für das Beste"

Fadenheftung
Carsten Dohme ist Geograph. 1995 gründete er seine erste Firma. Seither arbeitet er  als Art Director, Produzent, Herausgeber, Copywriter und Reisejournalist mit dem Schwerpunkt Storytelling für namhafte Verlagsgruppen und berät Tourismusorganisationen in der Entwicklung von Anwendungen und Prozessen für das Tourismusmarketing. »Im Norden zu Hause« reichen seine Themenschwerpunkte vom Norden Europas bis Nordamerika. Stellt man die Weltkarte allerdings auf den Kopf, gilt dies neuerdings auch für den Süden Afrikas. Und Carsten Dohme liebt es, die Welt mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Der österreichische Fotograf Hans Zaglitsch lebt seit rund 25 Jahren in den Niederlanden, wo er sich auf die Reise- und Reportagefotografie spezialisiert hat. Seine Bilder sind mittlerweile in rund 100 Bildbänden, City Guides, Reise- und Kulturführer sowie in Kalendern, Zeitschriften und diversen (Reise-)Magazinen erschienen. Mehr Infos zu seiner Arbeit, seinen Bilder, Publikationen und laufenden Projekten unter www.hans-zaglitsch.com.

Neues von der Boddenküste

Das beste Rezept für Rügen: Man nehme etwas Steilküste bei Jasmund, veredle sie mit dem Rasenden Roland und schmecke alles mit der berühmten Bäderarchitektur ab. Wer Überraschungen mag, füge ein paar verwunschene Schlösser, vergessene Parkanlagen, unterhaltsame Fischbrötchenverkäufer und versteckte Sehenswürdigkeiten hinzu. Zum Nachtisch empfehlen wir Ausflugsziele wie Malmö, Kopenhagen und Hiddensee. Alles »nachzukochen« mit diesem Reiseführer.

Wer an Rügen denkt, denkt an die Steilküste, den Rasenden Roland und die gerühmte Bäderarchitektur. Es gibt aber auch weniger bekannte Ausflugsziele verwunschene Schlösser, vergessene Parkanlagen, Fischbrötchenverkäufer mit Entertainerqualitäten. Die Insel in all ihren Facetten! Zusätzliche Ausflugstipps nach Malmö, Kopenhagen und Hiddensee sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt auf der größten Insel Deutschlands.


Inhaltsverzeichnis

  1. Binz

  2. Binz unter der Oberfläche

  3. Der Bernsteinfischer von Binz

  4. Granitz das Jagdschloss

  5. Das Biosphärenreservat Südost-Rügen

  6. Sellin

  7. Schmale Heide und Feuersteinfelder

  8. Prora

  9. Das Mönchgut

  10. Göhren

  11. Middelhagen

  12. Der Rasende Roland

  13. Alt Reddevitz

  14. Lancken-Granitz

  15. Sassnitz

  16. Nationalpark Jasmund

  17. Das Kreidemuseum in Gummanz

  18. Von Lohme bis Glowe

  19. Die Halbinsel Wittow

  20. Kap Arkona

  21. Dranske

  22. Altefähr

  23. Zwischen Gingst und Schaprode

  24. Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

  25. Güttin die Insel aus der Luft

  26. Trent

  27. Deutsche Alleenstraße

  28. Schloss Karnitz Golf für alle

  29. Gustow

  30. Ralswiek

  31. Bergen

  32. Zirkow Karls Erlebnisbauernhof

  33. Putbus

  34. Insel Vilm

  35. Viervitz Reiterhof

  36. Vitte

  37. Das Asta-Nielsen-Haus in Vitte

  38. Das Gerhart-Hauptmann-Haus in Kloster

  39. Kloster

  40. Wanderungen rund um Kloster

  41. Neuendorf und Plogshagen

  42. Mit dem Rad über die Insel

  43. Stralsund

  44. Stralsund Ozeaneum

  45. Greifswald

  46. Fischland Darß Zingst

  47. Usedom und Wolin

  48. Rundreise Südschweden

  49. Kopenhagen

  50. Bornholm

  51. Rügen von AZ

  52. Rügen für Kinder

Carsten Dohme ist Geograph. 1995 gründete er seine erste Firma. Seither arbeitet er  als Art Director, Produzent, Herausgeber, Copywriter und Reisejournalist mit dem Schwerpunkt Storytelling für namhafte Verlagsgruppen und berät Tourismusorganisationen in der Entwicklung von Anwendungen und Prozessen für das Tourismusmarketing. »Im Norden zu Hause« reichen seine Themenschwerpunkte vom Norden Europas bis Nordamerika. Stellt man die Weltkarte allerdings auf den Kopf, gilt dies neuerdings auch für den Süden Afrikas. Und Carsten Dohme liebt es, die Welt mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Der österreichische Fotograf Hans Zaglitsch lebt seit rund 25 Jahren in den Niederlanden, wo er sich auf die Reise- und Reportagefotografie spezialisiert hat. Seine Bilder sind mittlerweile in rund 100 Bildbänden, City Guides, Reise- und Kulturführer sowie in Kalendern, Zeitschriften und diversen (Reise-)Magazinen erschienen. Mehr Infos zu seiner Arbeit, seinen Bilder, Publikationen und laufenden Projekten unter www.hans-zaglitsch.com.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend