Preis:
16,00 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Flamenco, Tapas, edle Pferde

Sevilla, Malaga, Costa del Sol: Dieser bildstarke Reiseführer hält die 50 besten Tipps für Andalusien und Südspanien bereit.
 
 

Unser Kommentar zu "Andalusien – Zeit für das Beste"

Fadenheftung
Andrea Hoffmann ist Kunsthistorikerin und arbeitete in Deutschland als TV-Autorin. Sie interessiert sich sehr für die arabische Kultur. In Andalusien fand sie die perfekte Symbiose zwischen Okzident und Orient. Seit vier Jahren lebt sie mit ihren Kindern in Vejer de la Frontera und schreibt für die Wochenzeitung »SUR Deutsche Ausgabe«. Sie hat eine eigene Radiosendung und organisiert einen Kunst- und Krempelmarkt in Vejer.

Kay Maeritz, geboren 1958, ist Diplom-Designer, Fotograf und Buchautor. Der Asienspezialist mit den Schwerpunkten China, Himalaya, Indien und Südostasien gehört zu den bekanntesten deutschen Vortragsreferenten und berichtet über seine Reisen in vielen Multivisionsvorträgen im deutschsprachigen Raum. Außerdem fasziniert ihn der maurische Einfluss im äußersten Südwesten Europas und in Nordafrika. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen.

Der österreichische Fotograf Hans Zaglitsch hat sich auf Reise- und Reportagefotografie spezialisiert mit Schwerpunkt auf u.a. Amsterdam, Andalusien, Vietnam, die Niederlande, Balearen und Kanarischen Inseln sowie Rad- und Hausboot-Routen in Deutschland, Holland und Frankreich. Seine Bilder sind mittlerweile in rund 100 Bildbänden, Reise- und Kulturführern sowie in Kalendern und diversen (Reise-)Magazinen erschienen. Mehr Infos zu seiner Arbeit unter www.hans-zaglitsch.com

Flamenco, Tapas, edle Pferde

Wer Urlaub in Andalusien plant, merkt schnell: Die Destination ist riesig – und hat eine Menge zu bieten! Dieser Reiseführer liefert den perfekten Überblick und mit der Andalusien-Karte auch schnelle Orientierung. Er lotst Sie zur schönsten maurischen Architektur, kennt edelste Sherrys und die besten Flamencobars, warnt ehrlich vor Bausünden an der Costa del Sol und führt Sie durch Malaga, Sevilla und zu den schönsten Stränden Südspaniens.

Flamenco, Tapas und edle Pferde. Von Sevilla über die Sierra Nevada bis zur Costa del Sol Dieser bildstarke Reiseführer hält die 50 besten Tipps für Andalusien bereit. Wer Urlaub in Andalusien plant, entdeckt erstmal eines Die Destination ist riesig und hat entsprechend viel zu bieten! Einen perfekten Überblick und eine schnelle Orientierung liefert dieser Reiseführer Er lotst Sie durch maurische Architektur, kennt die edelsten Sherrys und die besten Flamenco-Bars, warnt ehrlich vor Bausünden an der Costa del Sol und führt zu den schönsten Stränden sodass jeder Reisende nur Zeit für das Beste aufwendet.

Inhaltsverzeichnis
  1. Die Top Ten
  2. Einleitung
  3. Almer. Hauptstadt der Provinz
  4. Cabo de Gata. Küstenidyll am Mittelmeer
  5. Tabernas. Mini Hollywood in der Wüste
  6. Sorbas. Größtes Höhlenlabyrinth Spaniens
  7. Costa de Almer. Im Osten Andalusiens
  8. Guad. Wohnen im Berg
  9. Granada. Die Stadt
  10. Alhambra. Höhepunkt islamischer Baukunst
  11. Granada. Mekka für Gourmets
  12. Sierra Nevada. Skifahren mit Meerblick
  13. Costa Tropical. Klima wie in den Tropen
  14. Mlaga. Pulsierende Metropole
  15. Mlaga. Auf Stadterkundung
  16. Nerja & Co. Vielfältige Angebote
  17. Marbella. Wo sich die Reichen tummeln
  18. Marbella Kulinarisch. Haute Cuisine andaluza
  19. Naturparks. Montes de Mlaga, El Torcal und Los Alcornocales
  20. Ronda. Weißes Dorf über der Tajo-Schlucht
  21. Im Bergland von Ronda. Stenil und Umgebung
  22. Jan. Stadt der Renaissance
  23. Sierra Cazorla. Naturpark und Oliven
  24. beda, Schatztruhe der Renaissance
  25. Baeza. Eine Stadt wie ein Museum
  26. Crdoba. Geschichte zum Anfassen
  27. Crdoba. Die Mezquita
  28. Sierras de Crdoba. Wandern bei Luchs und Wildschwein
  29. Priego de Crdoba. Barocke Pracht bei den Sierras Subbticas
  30. Sevilla Kultur. Goldene Stadt am Guadalquivir
  31. Sevilla Stadt. Auf Stadterkundung
  32. Sevilla. Die größte Osterprozession Spaniens
  33. Carmona. Perle im Hinterland
  34. Itlica. Rom in Spanien
  35. Aracena. Hauptstadt der Berge
  36. Almonte und Huelva. Zwei Städte, eine Provinz
  37. El Roc. Dorf der Wallfahrt
  38. Doana. Spaniens wichtigstes Marschland
  39. Sanlcar de Barrameda. Stadt mit Flair und Geschichte
  40. Rota und Chipiona. Badeparadies
  41. Cdiz. Mehr Südamerika als Europa
  42. Cdiz. Auf Stadterkundung
  43. Jerez de la Frontera. Zentrum der Pferde und des Sherry
  44. Flamenco. Tanz und Lebensgefühl
  45. El Puerto de Santa Mar. Stiere, Sherry und der Hafen
  46. Weiße Dörfer. Die Route der pueblos blancos in Cdiz
  47. An der Grenze. Arcos, Medina, Conil und Vejer
  48. Naturpark Brea. Paradies aus Menschenhand
  49. Von El Palmar bis Caos. Unberührte Strände
  50. Costa de la Luz. Mekka der Wassersportler
  51. Tarifa. Korkeichenwälder, Höhlenmalereien und Delfine
  52. Gibraltar. Very British
  53. Kleiner Sprachführer
Andrea Hoffmann ist Kunsthistorikerin und arbeitete in Deutschland als TV-Autorin. Sie interessiert sich sehr für die arabische Kultur. In Andalusien fand sie die perfekte Symbiose zwischen Okzident und Orient. Seit vier Jahren lebt sie mit ihren Kindern in Vejer de la Frontera und schreibt für die Wochenzeitung »SUR Deutsche Ausgabe«. Sie hat eine eigene Radiosendung und organisiert einen Kunst- und Krempelmarkt in Vejer.

Kay Maeritz, geboren 1958, ist Diplom-Designer, Fotograf und Buchautor. Der Asienspezialist mit den Schwerpunkten China, Himalaya, Indien und Südostasien gehört zu den bekanntesten deutschen Vortragsreferenten und berichtet über seine Reisen in vielen Multivisionsvorträgen im deutschsprachigen Raum. Außerdem fasziniert ihn der maurische Einfluss im äußersten Südwesten Europas und in Nordafrika. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen.

Der österreichische Fotograf Hans Zaglitsch hat sich auf Reise- und Reportagefotografie spezialisiert mit Schwerpunkt auf u.a. Amsterdam, Andalusien, Vietnam, die Niederlande, Balearen und Kanarischen Inseln sowie Rad- und Hausboot-Routen in Deutschland, Holland und Frankreich. Seine Bilder sind mittlerweile in rund 100 Bildbänden, Reise- und Kulturführern sowie in Kalendern und diversen (Reise-)Magazinen erschienen. Mehr Infos zu seiner Arbeit unter www.hans-zaglitsch.com

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend