Hallesche Straßenbahnfreunde e.V.

Der GT4 in Halle an der Saale

Die Geschichte der legendären Straßenbahnwagen zwischen 1990 und 2003
Hallesche Straßenbahnfreunde e.V.

Der GT4 in Halle an der Saale

Die Geschichte der legendären Straßenbahnwagen zwischen 1990 und 2003
Sutton
  • ISBN: 9783963033872
  • Erscheint am 20.07.2022
  • 128 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover
22,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 20. Juli 2022

Produktinformationen "Der GT4 in Halle an der Saale"
Der legendäre GT4 in Halle
Über 160 einzigartige Fotografienzeigen den GT4 im Probeeinsatz vor der Übernahme, im Linienbetrieb vor und nach der Modernisierung, als Überlandbahn nach Merseburg, Leuna und Bad Dürrenberg. Harald Mey und Matthias Pietschmann vom Verein Hallesche Straßenbahnfreunde e.V. erzählen erstmals die ganze Geschichte des GT4 in Halle a.d. Saale und setzen diesem eleganten Kurzgelenkwagen ein ganz besonderes Denkmal. Ein Muss für alle Straßenbahnfans.

  • Regionalgeschichte: Alles über den Einsatz des legendären Fahrzeugtyps in Halle a.d. Saale
  • Von renommierten Kennern der regionalen Nahverkehrsgeschichte
  • Historischer Bildband mit bislang unveröffentlichtenFotografien

Hallesche Straßenbahnfreunde e.V.

Der Lokführer Matthias Pietschmann veröffentlichte bereits mehrere Artikel in den Fachzeitschriften „Blickpunkt Straßenbahn“ und „Straßenbahnmagazin“.

Der Jurist und Straßenbahnfahrer Harald Mey ist der Vorsitzende des Vereins Hallesche Straßenbahnfreunde e.V., dessen Mitglieder sich seit 1974 dafür einsetzen, das historisch-technische Erbe der Halleschen Nahverkehrsmittel erlebbar zu machen.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen