Harald Hurst

Daß i net lach!

Geschichten und Gedichte
Harald Hurst

Daß i net lach!

Geschichten und Gedichte
  • ISBN: 9783842513600
  • Erschienen am 15.10.1993
  • 116 Seiten
  • Format 13,5 x 20,5 cm
  • Hardcover
13,80

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Daß i net lach!"
Harald Hurst zeigt sich als leichthändiger und nuancenreicher Erzähler mit einer pointen- und bilderreichen Sprache. Seine Geschichten haben die Würze genau beobachteten Lebens. Recht so folglich, daß Harald Hurst den „Thaddäus-Troll-Preis“ bekommt, Stuttgarter Zeitung Um wie der Hurst schreiben zu können, muß man etwas erlebt haben, muß man zuhören und zuschauen können ... Badische Neueste Nachrichten

Harald Hurst

Harald Hurst ist der bedeutendste und beliebteste lebende badische Mundartautor. Für sein umfangreiches Werk wurde er mit zahlreichen Ehrungen bedacht, unter anderem dem Thaddäus-Troll-Preis und mehreren Mundartpreisen. Der Romanist und Anglist lebt seit 1980 als freier Schriftsteller. Er wird als »Publikumsliebling, ja Popstar« verehrt, wie der Karlsruher Autor Matthias Kehle registriert hat

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen
Feedback
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir sind ständig dabei unsere Website für Sie noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an

Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen (mindestens 5 Zeichen)

*Optionale Angaben