Sabine Kaufmann

Das Kreuz des Südens

Historischer Roman
Sabine Kaufmann

Das Kreuz des Südens

Historischer Roman
  • ISBN: 9783842520844
  • Erschienen am 26.04.2018
  • 320 Seiten
  • Format 12,0 x 19,0 cm
  • Broschur
14,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Das Kreuz des Südens"
1786: Herzog Karl Eugen von Württemberg lebt in Saus und Braus. Um den Bau neuer Schlösser und seine Mätressen finanzieren zu können, verkauft er seine Untertanen als Soldaten. 3000 Unglückliche werden landauf, landab mit allen Tricks gepresst und schließlich per Schiff nach Südafrika verfrachtet. Darunter Lotte, eine junge Magd. In ihrer Not lässt sie sich, als Mann verkleidet, in Ludwigsburg anwerben. Ein gefährliches Unterfangen …

Sabine Kaufmann

Sabine Kaufmann wuchs am Bodensee auf, studierte Neuere und Neueste sowie Alte Geschichte. Von Karlsruhe aus war sie viele Jahre als Journalistin unterwegs, drehte und produzierte Filme fürs Fernsehen mit den Schwerpunkten Geschichte und Gärten. Heute lebt und arbeitet sie in Zürich.

Der Leser erfährt ausgiebig von den Gepflogenheiten der Zeit, auch über historisch verbürgte Personen wie Oberst Theobald von Hügel. Das Herzogtum Württemberg und sein Vernetzt-Sein in Europa verbindet sich mit der persönlich anrührenden Geschichte der Magd Lotte. Überall empfohlen. - ekz

Sabine Kaufmann, schrieb um diese Ereignisse einen historischen Roman, den ich sehr gerne gelesen habe. Die Autorin hat gut recherchiert und erzählt auch von historisch verbürgten Personen, wie von Oberst Theobald von Hügel. - schwabenfrau.blogspot.com

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen