Heinrich Karl Hillebrand

Das Ackerbürgerstädtchen Lichtenau /Westfalen

Heinrich Karl Hillebrand

Das Ackerbürgerstädtchen Lichtenau /Westfalen

  • ISBN: 9783897023024
  • Erschienen am 14.03.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Das Ackerbürgerstädtchen Lichtenau /Westfalen"
2001 feierte die Stadt Lichtenau ihr 675jähriges Stadtjubiläum. Aus diesem Anlaß hat der Autor mit der Unterstützung zahlreicher Privatpersonen diesen Bildband zusammengestellt. Er enthält Ansichtskarten und Originalfotos aus der Zeit um 1900 bis 1960, die bislang noch nicht veröffentlicht worden sind. Dieser Bildband vermittelt ein buntes Bild vom Leben in Lichtenau, von weltlichen und kirchlichen Festen und von einem blühenden Vereinsleben

Heinrich Karl Hillebrand

Heinrich Karl Hillebrand, Jahrgang 1939, ist langjähriger Vorsitzender des Förderkreises für Heimatgeschichte und Naturkunde und war jahrelang Orts- und Stadtheimatpfleger der Stadt Lichtenau. Seit etwa 40 Jahren sammelt er Fotos, Postkarten, Dokumente und Bücher über die Stadt Lichtenau. Er veranstaltete bereits mehrere Ausstellungen

Zuletzt angesehen