Agenda-Gruppe und Stadtarchiv

Bopfingen

Heimat unter dem Ipf
Agenda-Gruppe und Stadtarchiv

Bopfingen

Heimat unter dem Ipf
  • ISBN: 9783866808539
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Bopfingen"
Nach dem großen Erfolg ihres ersten Bildbandes hat sich die Bopfinger Agenda-Gruppe „Kultur und Soziales“ erneut auf Spurensuche begeben und im Stadtarchiv sowie in privaten Fotoalben zahlreiche neue Schätze entdeckt. Die meisten der rund 200 historischen Aufnahmen werden hier erstmals veröffentlicht. Sachkundig kommentiert das erfahrene Autorenteam die Veränderungen im Stadtbild und Alltagsleben Bopfingens zwischen 1900 und 1980.
Die Bilder zeigen alte Gebäude und Straßenzüge, erinnern an traditionsreiche Höfe und Geschäfte sowie den anstrengenden Arbeitsalltag der Bopfinger in der Landwirtschaft und in den Werkstätten. Ein besonderes Augenmerk richten die Autoren auf die Zeit des Nationalsozialismus und den Neuanfang nach 1945, als zahlreiche Flüchtlinge und Vertriebene eine neue Heimat unter dem Ipf fanden. Nicht zuletzt würdigt dieses Buch Persönlichkeiten, die das gesellschaftliche Leben vor Ort wesentlich geprägt haben. Hier wird die Geschichte Bopfingens im 20. Jahrhundert wieder lebendig.

Agenda-Gruppe und Stadtarchiv

Die Agenda-Gruppe ?Kultur und Soziales? gestaltet das Leben in Bopfingen mit immer neuen Ideen. Die Projekte sollen für ein noch besseres Miteinander von jungen Familien und älteren Mitbürgern sorgen. Dazu zählen beispielsweise Freizeitkünstlermärkte, Ferienspiele im Sommer oder Tauschring-Aktionen

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen