• #stayathome-Aktion nur bis 15. Dezember: Ab 5,- € Einkaufswert liefern wir Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei.
Jason Barlow

Bond Cars

Die ultimative Geschichte
Jason Barlow

Bond Cars

Die ultimative Geschichte
Frederking & Thaler
  • ISBN: 9783954163564
  • Erscheint am 23.02.2022
  • ca. 250 Abbildungen
  • Format 21,8 x 28,1 cm
  • Hardcover
39,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 23. Februar 2022

Produktinformationen "Bond Cars"
In 25 Kapiteln taucht Barlow in das James Bond Universum ein und stellt die 160 legendären »Bond Autos« vor. Dabei hatte er uneingeschränkten Zugang zum Set des neuesten Films »Keine Zeit zu sterben« sowie zu den Bond Archiven. Der einzigartige Band präsentiert seltene Dokumente, darunter Storyboards, unveröffentlichtes Bildmaterial der Drehorte, technische Zeichnungen und Auszüge aus Originaldrehbüchern. Darüberhinaus gewähren Exklusivinterviews und Berichte aus erster Hand von Insidern, darunter Daniel Craig, die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli und Bond Spezialeffekt Veteran Chris Corbould exklusive Einblicke in das Bond Universum.

Jason Barlow

Jason Barlow ist Journalist und Rundfunksprecher, der in seiner 25-jährigen Karriere jedes bedeutende neue Auto – und viele alte – gefahren hat. Barlow ist derzeit Chefredakteur von Top Gear. Er hat zahlreiche Fernsehsendungen über Autos für die BBC, ITV, Sky und den Discovery Channel moderiert. Für den vorliegenden Band hatte er exklusiven Zugang zum Set von »Keine Zeit zu sterben« und den Bond-Archiven.

“Die 25 Bond-Streifen sind chronologisch aufgeführt, die Autos werden ausführlich und detailverliebt in Wort und Bild vorgestellt.” - Focus online

“sehens- und lesenswerter Bildband” - Auto Bild

„Das Ergebnis (. . .) ist eine Hommage an Kult und Design. Detailverliebt und enzyklopädisch: Kurvenkunde der besonderen Art, cool serviert mit Martini, ‘geschüttelt, nicht gerührt‘.” - Der Standard

“(...) ausführlich und detailverliebt in Wort und Bild vorgestellt.” - Frankfurter Rundschau

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen