Andrea Letsch

Andrea Letsch ist 1964 auf der Schwäbischen Alb geboren und dort – wo es »einen Kittel« kälter ist – auch aufgewachsen. Mit ihrem Vater war sie viel in der Natur unterwegs und kam so früh mit den Streuobstwiesen in Berührung. Neben ihrer Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie ist sie Fotografin und hat bisher ein Kochbuch mitveröffentlicht.