Walter Siebert

Walter Siebert, geboren 1947 am Fuße der Schwäbischen Alb, hat das Kochhandwerk in einem Hotel in Ehingen/Donau gelernt. Sein Berufsleben als Koch hat in mehr als vier Jahrzehnten über viele Stationen geführt. 1977 legte er in Brenner's Parkhotel, Baden-Baden, die Meisterprüfung ab. Höhepunkt seiner Laufbahn war ein Michelin-Stern, den er sich 1978 in der "Traube" in Stuttgart-Plieningen erkochte. Heute betreibt der Koch und Kräuterexperte seine eigene Kochschule in Welzheim, wo er sein schier unerschöpfliches Küchenwissen an Hobbyköche und -köchinnen weitergiebt.