Rolf Kellner

Rolf Kellner, 1943 in Ostpreußen geboren, studierte Sport und Germanistik in Hamburg und Tübingen, arbeitet als Universitätsangestellter in Tübingen. Frei- und nebenberuflich schreibt er Buchbesprechungen und Fernsehkritiken. Beschäftigt sich intensiv – aber nicht wissenschaftlich – seit ungefähr 25 Jahren mit dem Schwäbischen.