Reiner Enkelmann

Reiner Enkelmann, 1944 in Stuttgart geboren, wohnt heute auf den Fildern vor den Toren der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Er ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Nach einer Lehre zum Großhandelskaufmann studierte er Pädagogik. Seine Unterrichtsfächer waren Geografie und Deutsch. Er war lange Jahre Leiter einer Realschule. Der begeisterte Hobbyfotograf, der auch viel die Welt bereist, ist Autor zahlreicher Medien für den Geografieunterricht. Im Ruhestand arbeitet er als Volunteer am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb. Außerdem ist er Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Erd- und Völkerkunde am Linden-Museum in Stuttgart.