Dr. Kurt Gebhardt

Dr. Kurt Gebhardt (1923-2015) ist in Stuttgart geboren, studierte in Tübingen Rechts- und Staatswissenschaften und ließ sich 1955 als Rechtsanwalt in Stuttgart nieder. Er war Mitglied der FDP/DVP. 1963 bis 1970 war Gebhardt Oberbürgermeister von Waiblingen, anschließend Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetages Baden-Württemberg, später Stadtrat und Fraktionsvorsitzender im Stuttgarter Gemeinderat sowie Präsident des baden-württembergischen Roten Kreuzes. Aus seiner Ehe gingen drei Kinder hervor.