Dr. Friedemann Schmoll

Professor Dr. Friedemann Schmoll, geboren 1962 in Esslingen am Neckar, studierte Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Empirische Kulturwissenschaft in Tübingen. Nach der Promotion 1994 war er freiberuflich als Journalist und Kulturwissenschaftler tätig. 2003 bis 2006 arbeitete Schmoll beim Forschungsprojekt »Zur Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft 1920–1970« in Freiburg mit. 2007 bis 2008 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Augsburg. Nach Gastprofessuren in Marburg und Hamburg sowie Lehrtätigkeiten unter anderem in Freiburg, Basel und Zürich ist er jetzt Lehrstuhlvertreter am Institut für Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Augsburg.