Liv Fleischhacker

Liv Fleischhacker ist gebürtiger Berlinerin und schreibt seit 2014 über Ess- und Trinkkultur. Da sie zwischen Berlin und Los Angeles aufgewachsen ist, ist sie bilingual und schreibt auf deutsch und auf englisch. Als freie Autorin für das „Mixology Magazin“ ist sie besonders gut mit den Bars der Hauptstadt vertraut. Außerdem gründete sie 2017 Berlins erste jüdische Food Week, Nosh Berlin.

Titel von Liv Fleischhacker

Masel tov! Masel tov!
29,99 €