Thomas Sävert

Aufgewachsen an der Nordseeküste mit der permanenten Gefahr durch Stürme und Sturmfluten wuchs auch schon sehr früh das Interesse für das Fach Meteorologie und hier speziell für Unwetter. Nach dem Studium in Kiel folgten Anstellungen bei verschiedenen privaten Wetterdiensten und 1998 bis 2001 eine Tätigkeit als Wettermoderator bei einem der größten Radiosender in Deutschland. Von 2003 bis 2015 war der Autor im Unwetterwarndienst tätig, danach erneut im Bereich Wettervorhersage bei einem privaten Wetterdienst. Parallel zur beruflichen Laufbahn entstanden die Internetseiten über Naturgewalten wie Hurrikane, Tornados, Sturmfluten, Erdbeben, Tsunamis, Polarlichter und vieles mehr. Im Jahr 2000 kam die Tornadoliste Deutschland hinzu, die mittlerweile in Zusammenarbeit mit Wetterdiensten, dem Verein Skywarn und der europäischen Unwetterdatenbank ESWD zur Grundlagenseite über Tornados in Deutschland geworden ist.