Volker C. Dützer

Volker C. Dützer, geb. 1964, steht schon seit seiner Kindheit mit der Muse auf gutem Fuße. Er konzentrierte sich zunächst auf ­Science-Fiction-Geschichten, Horror- und Fantasyromane, bevor er mit »Tödliche Heimkehr« das Verbrechen vor der Haustür entdeckt hat. Gerne stürzt er seine Romanfiguren auf wenigen Seiten in einen Abgrund, aus dem sie nur schwer wieder herausfinden. Volker ­Dützer lebt seit vielen Jahren im Westerwald.