Cornelia Härtl

Die Autorin und Dozentin Cornelia Härtl lebt und schreibt seit vielen Jahren im Rhein-Main-Gebiet. In die Figur ihrer Ermittlerin Lena Borowski lässt sie eigene Erfahrungen einfließen: Selbst lange Jahre im öffentlichen Dienst vor Ort tätig, kennt Härtl die Verwaltung und die Zustände in den sozialen Brennpunkten der Region bestens, auch dank ihres ehrenamtlichen sozialen Engagements. „Finstere Geschäfte“ ist der zweite Fall für Lena Borowski.