Dietmar Sehn

Der gebürtige Dresdner Dietmar Sehn, Jg. 1944, ist gelernter Werkstoffprüfer und absolvierte ein Meister- sowie ein Literaturstudium. Er veröffentlichte zahlreiche Stadtgeschichten, Satirebeiträge und schrieb für den Rundfunk. Nach der Wiedervereinigung arbeitete er für die Bertelsmann-Leikothek und diverse Verlage, war als freier Journalist tätig. Seit 2002 führt er als Reiseleiter Besucher durch ganz Sachsen, seit 2006 ist er Gästeführer im Asisi-Panometer Dresden für die Ausstellungen „Barock in Dresden“ sowie „Dresden 1945“. Dietmar Sehn verfasste zahlreiche Bücher zur Geschichte sächsischer Städte, außerdem Publikationen mit Kriminalgeschichten und zu weihnachtlichen Themen.