Dr. Ute Haese

Ute Haese wurde in Kiel geboren und lebt gemeinsam mit ihrem Mann am Schönberger Strand. Sie studierte u. a. Politische Wissenschaft, Geschichte und Soziologie. Haese war zunächst als Wissenschaftlerin tätig, wobei sie sich schwerpunktmäßig mit moralisch-ethischen Fragen beschäftigte. Neben wissenschaftlichen Veröffentlichungen schrieb sie zahlreiche journalistische Kommentare zu politischen und sozialen Themen sowie mehrere Sachbücher. Seit 1998 arbeitet sie als freie Autorin und widmet sich inzwischen ausschließlich der Belletristik im Krimi- und Satirebereich. Darüber hinaus ist sie Mitglied bei "Mörderische Schwestern. Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen".