Dr. Reinhard Schmook

Dr. phil. Reinhard Schmook, Jahrgang 1951, hat an der Humboldt-Universität zu Berlin Deutsche Volkskunde studiert und ist 1988 in diesem Fach promoviert worden. Seit 1977 leitet er das Oderlandmuseum Bad Freienwalde, eines der ältesten brandenburgischen Museen (gegr. 1889). Gleichzeitig ist er Kurator der Albert Heyde Stiftung, die das Oberlandmuseum seit 2011 trägt. Von ihm stammen zahlreiche Veröffentlichungen zur Kulturgeschichte und Volkskunde des Oderlandes einschließlich der Neumark sowie einschlägige Ausstellungskonzepte. Er ist Ordentliches Mitglied der Brandenburgischen Historischen Kommission und sitzt im Vorstand der Landesgeschichtlichen Vereinigung für die Mark Brandenburg e.V.

Titel von Dr. Reinhard Schmook