Friedhelm Wessel

Friedhelm Wessel, Jahrgang 1944, arbeitete über 30 Jahre als Journalist und Fotograf für die „Ruhrnachrichten“ und machte sich als Autor lokalgeschichtlicher Publikationen einen Namen. Selbst in einer Zechenkolonie aufgewachsen, schildert er authentisch und mit viel Liebe zum Detail den Alltag rund um die Zeche Piepenfritz zu Beginn der 1960er-Jahre. Das Ergebnis ist ein atmosphärisches Zeugnis einer Kulturregion, die auf Grund der beginnenden Kohlekrise zu dieser Zeit bereits im Untergang begriffen war.