Frank Krahmer

Frank Krahmer, geb. 1961 in Bad Tölz, studierte Informatik und arbeitete bis 2005 als Softwareentwickler, bevor er sein Hobby Naturfotografie zum Beruf machte. Er orientierte sich in Richtung künstlerischer Landschafts-Fotografie: Malen mit Licht. Er bereist regelmäßig alle Kontinente, um dramatische Lichtszenen in wilden Landschaften einzufangen - von der Arktis zur Antarktis und von der Sahara zu den australischen Wüsten. Seine Bilder werden durch die renommiertesten weltweit operierenden Bildagenturen vermarktet und in Kalendern veröffentlicht. Einige seiner Bilder erhielten Auszeichnungen bei GDT und BBC Wildlife Photograpfer of the Year. Frank Krahmer ist erwählter Fotograf des größten Naturfotoprojekts Wild Wonders of Europe.