Dr. Hans-Wilm Schütte

Dr. Hans-Wilm Schütte, geb. 1948, ist freiberuflicher Publizist. Er studierte Sinologie in Hamburg, Hongkong und Taiwan und lehrte an den Unversitäten Hamburg und Marburg. Forschungsreisen führten ihn nach China, Japan und in die USA. Mehrere seiner Chinareiseführer (Baedeker, Marco Polo) sind in Deutschland Marktführer. Übersetzungen seiner Schriften erschienen in sieben Fremdsprachen. Er schrieb für die Zeitschriften Merian und Geo und ist Mit-Herausgeber des Großen China-Lexikons. Schütte lebt in Hamburg.