Jens Kröger

Siegburg

Die fünfziger und sechziger Jahre
Jens Kröger

Siegburg

Die fünfziger und sechziger Jahre
  • ISBN: 9783897029569
  • Erschienen am 29.01.2016
  • 104 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Siegburg"
Nach dem großen Erfolg seiner Bildbände „Siegburg“ und „Siegburg. Alte Bilder erzählen“ dokumentiert Jens Kröger mit diesem Band die Zeit vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zum Ende der sechziger Jahre. Über 150 größtenteils erstmals veröffentlichte Bilder zeigen nicht nur den Wiederaufbau von Stadt und Abtei, sondern eröffnen vor allem Einblicke in den Alltag der Siegburger, von der Arbeitswelt über das kirchliche und kulturelle Leben, festliche Anlässe und private Feiern bis zur Vereinsarbeit. Die lebendigen Aufnahmen erinnern an die Wiedereröffnung des städtischen Strandbades an der Sieg 1951, die Weihe der wiedererrichteten Abteikirche 1953, die Eröffnung des ersten Stüssgen-Selbstbedienungsgeschäfts nahe der Goldenen Ecke 1957, die letzte Fahrt der Kleinbahn Siegburg–Zündorf 1963 oder die Feierlichkeiten zum 900jährigen Jubiläum 1964.
Ältere Leser werden manches entdecken, woran sie sich noch aus eigener Anschauung erinnern. Jüngeren bietet dieser lebendige Bildband die Möglichkeit, ein Stück Stadtgeschichte nachzuerleben.

Jens Kröger

Jens Kröger, Jahrgang 1969, ist nach dem Studium der Rechtswissenschaften derzeit im Bereich Personalwesen tätig. Er ist Mitglied im Geschichts- und Altertumsverein für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e.V. und gehört seit 1995 dem Vereinsvorstand sowie dem Redaktionsausschuss der „Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises“ an

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen