Gerhard Ziskovsky, Barbara Grabner

Amstettner Metamorphosen

Ein Stadtführer als Zeitreise
Gerhard Ziskovsky, Barbara Grabner

Amstettner Metamorphosen

Ein Stadtführer als Zeitreise
  • ISBN: 9783866807020
  • Erschienen am 30.11.2017
  • 136 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
20,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Amstettner Metamorphosen"
Die wechselvolle Geschichte Amstettens zwischen 1870 und 2002 hat das Stadtbild mit dem historischen Hauptplatz, den beeindruckenden Prachtstraßen und zahlreichen Kulturdenkmälern, aber auch seiner modernen Nachkriegsarchitektur mehrfach verändert und bis heute nachhaltig geprägt.
Gerhard Ziskovsky, Altphilologe und Historiker, und Barbara Grabner, Absolventin der Akademie der Bildenden Künste und der Hochschule für Angewandte Kunst, zeichnen mit 220 bisher großteils unveröffentlichten Fotos diese Metamorphosen der Stadt nach. Auf einer Wanderung durch Amstetten verfolgt der Leser nicht nur die baulichen Veränderungen. Faszinierende Aufnahmen und ebenso kenntnisreiche wie unterhaltsame Erläuterungen vermitteln genaue Einblicke in die sich wandelnde Lebenswelt der Amstettner und das Alltagsleben zwischen Arbeit und Freizeit, Politischem und Privatem.
Dieser Bildband lässt die Stadtgeschichte lebendig werden und animiert zum selbsttätigen Erforschen der bemerkenswerten Veränderungen der letzten 130 Jahre.

Dr. Gerhard Ziskovsky

Die Autoren Gerhard Ziskovsky, Altphilologe und Historiker, und Barbara Grabner, Absolventin der Akademie der Bildenden Künste und der Hochschule für Angewandte Kunst arbeiten seit längerem zum Thema Amstetten. Gerhard Ziskovsky ist Professor am Ostarrichi Gymnasium Amstetten und vielen durch seine historischen Veröffentlichungen bekannt

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen