Muttertag

Der Muttertag wird in vielen Ländern immer am zweiten Sonntag im Mai gefeiert.

Das Fest des Muttertages ist mythologisch und erschien erstmals im antiken Griechenland. Der Beginn des Frühlings wurde zu Ehren von Rhea, die Mutter der Götter, gefeiert.

In den Vereinigten Staaten wurde im Jahr 1858 die Idee des Muttertags von Ann Maria Reeves Jarvis zum ersten Mal realisiert: Sie gründete The Mothers Days Works Clubs, um auf die hohe Sterblichkeit von Kindern bei Arbeiterfamilien aufmerksam zu machen und diese zu reduzieren.

Der Muttertag, wie heute gefeiert wird, beginnt mit Anna Jarvis, Tochter von Ann Maria Reeves Jarvis. Sie gründete in Mai 1907, zwei Jahren nach dem Tot ihrer Mutter, ein Denkmal zu Ehren ihrer Mutter. So startete sie eine Kampagne für die Anerkennung des Muttertags als offiziellen Feiertag in ganzem Land. Dies wurde in den Vereinigten Staaten am 8. Mai 1914 offiziell anerkannt.

In Deutschland wurde der Muttertag im Jahr 1923 vom Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber ins Leben gerufen unter dem Namen Tag der Blumenwünsche. Mit Plakaten in Schaufenstern wurde der erste Muttertag in Deutschland am 13. Mai 1923 gefeiert.

Heute feiern wir den Muttertag, ohne zu wissen, wie alles begann – aber wir identifizieren uns mit dem Respekt, der Liebe und der Ehre, die Anna Jarvis ihrer Mutter vor 96 Jahren gezeigt hat. Die Liebe zur Mutter, nach einem Jahrhundert der Anerkennung, ist dieselbe die wir heutzutage feiern – und so machen wir jedes Jahr aus diesem Tag einem besonderen Fest.

Genauso ehren diesen Tag die Menschen in fast allen Ländern dieser Welt. Trotz des unterschiedlichen Datums ehren wir immer die Person, die uns auf die Welt gebracht hat.

Aus diesem Grunde haben wir für Sie hier die besten Bücher aus dem Verlag Christian und Sutton ausgewählt und sortiert, damit Sie Ihrer Mutter eine Freude in diesem besonderen Tag machen können.

Lasst uns Muttertag feiern!

 
 
*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend