Thomas Hafen, Andreas Morgenstern

Leben und Arbeiten im Mittleren Schwarzwald

in alten Fotografien
Thomas Hafen, Andreas Morgenstern

Leben und Arbeiten im Mittleren Schwarzwald

in alten Fotografien
  • ISBN: 9783954006663
  • Erschienen am 24.08.2016
  • 128 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Leben und Arbeiten im Mittleren Schwarzwald"
Die Bewohner des idyllisch gelegenen Kinzigtals, ihre typischen Häuser und Höfe stehen im Mittelpunkt dieses Bildbandes.Unveröffentlichtes Fotomaterial aus drei großen Nachlässen und dem Foto- bzw. Postkartenarchiv Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof dokumentiert das Alltagsleben, die Arbeitswelt der Handwerker sowie die Brauchtumsfeste, die die Menschen an den Ufern der Kinzig feierten.

Thomas Hafen, Dr. Andreas Morgenstern

Der Kulturwissenschaftler Thomas Hafen ist als wissenschaftlicher Leiter des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof vertraut mit den Traditionen, dem Alltags- und Kulturleben des Schwarzwalds. Mit Ausstellungskatalogen, Fachbeiträgen, Kolumnen und Aufsätzen in Fachzeitschriften ist er in der Vergangenheit an die Öffentlichkeit getreten

Der Historiker und promovierte Poltikwissenschaftler Dr. Andreas Morgenstern arbeitete von 2005 bis 2007 als Wissenschaftlicher Volontär bei der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn, danach bis 2012 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Haus der Geschichte Baden-Württemberg. Seit 2012 ist er Leiter der Städtischen Museen und des Archivs der Stadt Schiltach im Schwarzwald

Zuletzt angesehen