Flugzeug Classic 05/21

Flugzeug Classic 05/21

GeraMond
  • ISBN: 542105
  • Erschienen am 12.04.2021
6,50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Flugzeug Classic 05/21"
In Flugzeug Classic finden Sie jeden Monat neu: Luftfahrt-Historie in brillanten und seltenen Bildern Die besten Bausätze und Sammler-Modelle Bergungen und Restaurierungen als Exklusivberichte sowie aktuelle Airshow-Termine und Bildreportagen
Inhaltsverzeichnis
Zeitgeschichte
  • Die wahre Rolle der Luftwaffe in „Zitadelle“: Sieg und Niederlage
    Die Kämpfe um Kursk im Juli 1943 gelten als „die größte Panzerschlacht der Geschichte“. Historiker Dan Zamansky zeigt anhand neuester Forschungsergebnisse, wieso die Luftwaffe der eigentlich entscheidende Faktor für den Ausgang war.
  • Ausnahme-Jagdflieger: Kopf und Herz
    „Jule“ Meimberg musste bei der Luftwaffe oft Charakterstärke und taktisches Genie unter Beweis stellen. Zurecht könnte man ihn in einem Atemzug mit Boelcke oder Mölders nennen.
  • Hubschrauberpilot Hermann Zipser: Kampf gegen die Sturmflut
    Hermann Zipser war einer der ersten Heli-Piloten der Bundeswehr. Seine Rettungseinsätze bei der Hamburger Flutkatastrophe stellten den ehemaligen Stukapiloten vor schwere Herausforderungen.
  • Junkers Zentralsteuerung: Der Moloch
    Zu Kriegsbeginn wartete die Wehrmacht vergeblich auf die Ju 88A: Zu komplex war deren Produktion. Um Abhilfe zu schaffen, machten die Verantwortlichen bei Junkers einen Vorschlag, der die deutsche Luftrüstung auf den Kopf stellen sollte ...
Oldtimer
  • Stieglitz-Erstflug in Bonn-Hangelar: „Besser als neu“
    Im vergangenen Jahr gelang es der Warbird-Schmiede LTB Bende, gleich zwei Focke-Wulf Fw 44 zu restaurieren. Eine davon ist nun mit einer besonderen Geschichte verknüpft.
  • Tupolew Tu-134: Anti-Terror-Trainer
    Eigentlich ist die Tu-134 ein sowjetisches Kurzstreckenflugzeug. So weit, so unscheinbar. Die Tupolew, die das Flugplatzmuseum Cottbus gerade restauriert, war jedoch ein ganz spezielles Geschenk des KGB an die Stasi.
  • Boeing 314: Eleganter Riese
    Ende der 1930er-Jahre war die Boeing 314 Clipper so etwas wie ein Luxusliner der Lüfte. Überlebt hat kein einziges Exemplar. Ein Museum in Irland hat sie nun aber wieder zum Leben erweckt.
  • Junkers Ju 52: Protokoll des Grauens
    Am 4. August 2018 stürzte die Ju 52, HB-HOT, der Ju Air über der Schweiz ab und riss 20 Menschen in den Tod. Der nun veröffentlichte Schlussbericht deckt gravierende Mängel und Fehler auf, die zum Unfall geführt haben.
Typengeschichte
  • Blohm & Voss BV P 212 und 215: Weit voraus
    Die Me 262 war noch kaum im Einsatz, da machte sich Blohm & Voss bereits daran, einen Strahljäger zu entwickeln, der die „Schwalbe“ leistungsmäßig noch übertreffen sollte.
Rubriken
  • Editorial
  • Bild des Monats
  • Panorama
  • Background
  • Bücher/Leserbriefe
  • Unterhaltung
  • Sammlerstücke
  • Vorschau/Impressum
Technik
  • Consolidated Vultee XB-46: Die Unbekannte
    1944 suchten die Amerikaner händeringend nach einem Pendant zur Ar 234. Es entbrannte ein regelrechter Entwickler-Wettstreit, um den ersten US-Strahlbomber herzustellen. Eines der Ergebnisse war die XB-46. Konnte sie sich behaupten?
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen