Manfred Coenen, Volker Schüler

Braunkohle an Rur und Inde

Manfred Coenen, Volker Schüler

Braunkohle an Rur und Inde

  • ISBN: 9783897027473
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Braunkohle an Rur und Inde"
Der Braunkohleabbau zwischen Inde und Rur besteht seit etwa 200 Jahren. Viele Menschen mussten zugunsten des Bergbaus umsiedeln, viele andere fanden dort Arbeit. Anhand von rund 200 historischen Fotos aus dem Archiv der Firma RWE Power dokumentieren Manfred Coenen und der Journalist Volker Schüler die Entwicklung des Westreviers in den vergangenen hundert Jahren und eröffnen einen Einblick in die Bergbautechnik und das Leben der Arbeiter.

Manfred Coenen, Volker Schüler

Manfred Coenen wurde 1957 geboren. Der Industriekaufmann ist Leiter des Firmenarchivs der RWE Power AG und ein profunder Kenner des Aktenbestandes der früheren Rheinbraun AG und der umfangreichen Fotosammlung. Er veröffentlichte verschiedene regionalhistorische Ausarbeitungen zur Braunkohle und der Geschichte der Eisenbahnen im Linksrheinischen

Volker Schüler, Jahrgang 1939, ist profunder Kenner der Kreisgeschichte und des Erftlandes. Der Historiker war bis vor einigen Jahren als Nachrichtenredakteur im Hörfunk tätig. Er hat sich in zahlreichen Veröffentlichungen mit regionaler Zeitgeschichte befasst

Zuletzt angesehen